Der Wohnmobil Diesel-Skandal in den Medien

Der Wohnmobil Diesel-Skandal ist schon längst in der medialen Berichterstattung angekommen. Zahlreiche namhafte Medienhäuser haben bereits über die Manipulation der Fiat Ducato Motoren berichtet – und regelmäßig werden es mehr. Für betroffene Verbraucher ist das ein gutes Zeichen, denn nur durch die entsprechende öffentliche Aufmerksamkeit kann Druck auf Hersteller und Behörden aufgebaut werden, um schnelle […]

Fiat-Manager im Visier der US-Ermittler

Die US-Behörden ermitteln gegen drei Fiat Manager wegen ihrer mutmaßlichen Rolle in einer Verschwörung zum Betrug bei Abgastests. Die Beschuldigten sollen US-Behörden und Kunden durch falsche und irreführende Angaben über die Emissionskontrollen und die Kraftstoffeffizienz von mehr als 100.000 Fahrzeugen getäuscht haben. Abgasreinigungsfunktion manipuliert Laut den Gerichtsdokumenten waren die leitenden Manger Sergio Pasini, Gianluca Sabbioni […]

Kraftfahrtbundesamt bestätigt illegale Manipulationen

Nächster Paukenschlag im Daimler Diesel-Skandal! Nach Informationen des Spiegel und des Bayerischen Rundfunks, hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) den Widerspruch des Konzerns gegen die Rückrufbescheide abgelehnt. Für die Eigentümer betroffener Fahrzeuge haben sich damit die Chancen für erfolgreiche Klagen nochmal signifikant verbessert. Rückrufe rechtens Im Frühjahr 2018 hat das Kraftfahrtbundesamt einen Mercedes Vito des Autobauers wegen […]

Neues Gutachten bringt Daimler weiter in Bedrängnis

In einem Verfahren gegen die Daimler AG vor dem Landgericht Stuttgart bringt ein Gutachten den Konzern weiter in Bedrängnis. Der Gutachter hatte festgestellt, dass Daimler in seinen Fahrzeugen illegale Software eingesetzt und damit hunderttausende Kunden arglistig getäuscht hat. Die Aussichten für Schadensersatz-Klagen werden damit immer besser. Kein Zweifel an illegaler Abschalteinrichtung Der Kläger ist Eigentümer […]

Thermofenster illegal – EuGH ebnet Weg für erfolgreiche Diesel-Klagen

Die Auto-Konzerne, allen voran Daimler und Volkswagen, haben die nächste schmerzhafte Niederlage vor Gericht erlitten. Nachdem im Jahr 2020 zahlreiche Land- und Oberlandesgerichte den Autobauer zu hohen Schadensersatz-Summen verurteilt haben, folgte nun auch der Europäische Gerichtshof (EuGH), dessen Entscheidungen für alle Zivilgerichte in der EU bindend sind. Für Besitzer betroffener Diesel-Daimler haben sich die Chancen […]

Nächstes OLG-Urteil gegen Daimler

Daimler muss 870 Millionen Euro zahlen

Innerhalb kürzester Zeit hat Daimler die nächste krachende Niederlage vor einem Oberlandesgericht (OLG) kassiert. Wenige Wochen nach dem Urteil des OLG Naumburg, hat auch das OLG Köln den Konzern wegen illegaler Abschalteinrichtungen zu Schadensersatz verurteilt. Mit diesem Urteil ist die Wende hin zu einer verbraucherfreundlichen Rechtsprechung im Daimler-Dieselskandal endgültig besiegelt. Kunde bekommt Geld zurück Beim […]

Hunderte Anzeigen gegen Fiat und Iveco

Der Fiat-Konzern gerät immer tiefer in den Diesel-Skandal. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen dem Vorwurf des Betruges und hatte hierzu bereits im Juli die Geschäftsräume von Fiat und Iveco durchsucht. Die Behörde hatte betroffene Verbraucher zudem aufgerufen, sich bei der Polizei zu melden. Mittlerweile haben hunderte Verbraucher Strafanzeige gegen Fiat gestellt, 90 Prozent davon waren […]

Daimler muss 870 Millionen Euro zahlen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen den Daimler-Konzern ein Bußgeld in Höhe von 870 Millionen Euro verhängt. Zuvor hatten die Strafermittler eine fahrlässige Verletzung der Aufsichtspflicht beim Autobauer festgestellt. Demnach hätte die konzerninterne Abteilung für Fahrzeugzertifizierung erkennen müssen, dass „der Ausstoß von Stickoxiden nicht den regulatorischen Anforderungen entsprach“. Daimler hat auf die Einlegung von Rechtsmitteln verzichtet, […]

Klagewelle gegen Daimler

Klagewelle gegen Daimler

Immer mehr durch die Dieselmanipulationen geschädigte Verbraucher fordern von Daimler Schadensersatz. Am Landgericht Stuttgart stapeln sich mittlerweile die Klagen. Dem Präsidenten des Landgerichts zufolge, sind im ersten Halbjahr 2020 rund 1700 Klagen gegen den Auto-Konzern eingegangen. Die Liste der Verfahren ist lang Neben den Diesel-Klagen belasten auch andere Hypotheken der Automobilindustrie das Gericht. So klagen […]

Daimler scheitert am OLG Naumburg

In einem Aufsehen erregenden Urteil hat das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg die Rechte der Verbraucher im Daimler-Dieselskandal gestärkt und den Stuttgarter Konzern zu Schadensersatz verurteilt. Der Autobauer muss das betroffene Fahrzeug (GLK 220 CDI 4Matic) zurücknehmen und dem Verbraucher den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungsentschädigung erstatten. Insgesamt wurden dem Kläger fast 26.000€ zugesprochen. Thermofenster sind illegal Für […]